IPA Kaiserslautern

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Liebe IPA-Freundinnen,
liebe IPA-Freunde,

herzlich Willkommen auf der Homepage der IPA Verbindungsstelle Kaiserslautern e.V.!!!

Die IPA ist eine weltumspannende Vereinigung von Polizeibediensteten auf freundschaftlicher Basis, politisch und gewerkschaftlich unabhängig. Ganz im Sinne des IPA Mottos: „servo per amikeco“ (in Freundschaft dienen) werden nationale und insbesondere internationale Begegnungen arrangiert, Erfahrungsaustausch im polizeilichen Bereich gefördert und freundschaftliche Beziehungen gepflegt. Unsere Mitglieder kommen aus allen Sparten der Polizei und von den unterschiedlichsten Dienststellen – Spartendenken ist bei uns nicht angesagt. Die Teilnahme an den vielfältigen Angeboten der IPA Gliederungen und Einrichtungen (Stichwort: IBZ) trägt wesentlich zur Lebendigkeit der IPA insgesamt bei. Fachlicher Austausch, Weiterbildung in einem breitgefächerten Seminarangebot sowie Hospitationen im Ausland werden gefördert und unterstützt. Mit der Website möchte die IPA Verbindungsstelle Kaiserslautern e.V. ihre Mitglieder aktuell informieren aber auch Polizeibediensteten, die die IPA kennen lernen wollen, einen kleinen Einblick geben und damit vielleicht ihr Interesse an unserer Vereinigung wecken. Gerade auch für den Nachwuchs in der Polizei hat die IPA einiges zu bieten. So will die IPA Rheinland-Pfalz mit ihrem ganz aktuell aufgelegten Programm „Next Generation“ (NG) jungen Polizeibediensteten auf ansprechende Art die IPA bekannt machen. Fragen zur IPA beantworten wir gerne auch in einem persönlichen Gespräch.

Nun viel Spaß beim Reinschauen !

SERVO PER AMIKECO
Robert Gorris

Leiter IPA-Verbindungsstelle Kaiserslautern
+++  Achtung  +++  Achtung  +++

KURZINFO MGV 2017:
Die MGV 2017 war von über 50 Mitgliedern sehr gut besucht.
Verbindungstellenleiter Rober Gorris begrüßte den Versammlungsleiter und Landesgruppenmitglied Heribert Leber (IPA Donnersberg)
Im Gegensatz zum Landes - und Bundestrend konnte die VBS Kaiserslautern einen Mitgliederzuwachs erfahren.
Der Vorstand und der Schatzmeister Armin Schwarz wurde erwartungsgemäß entlastet.
Robert Gorris warf einen erfreulichen Blick zurück ins Jahr 2016 und gab einen kleinen Einblick auf die noch folgenden Highlights 2017.

Ein ausführlicher Bericht wird in Kürze vorgelegt.



v.r.n.l.: H. Leber, P. Bubel, R. Gorris, E. Dörr, A. Schwarz

IPA Treff 2017
Die nächsten Termine sind:

Donnerstag, 26. Januar;
Mittwoch, 22. Februar;
Donnerstag, 27. April;
Mittwoch 31. Mai;
Dienstag, 20. Juni

jeweils ab 18:00 Uhr im Haus Hexenbäcker (gegenüber Mall) in Kaiserslautern.

Im März ist wegen der Mitgliederversammlung kein Treff-Termin.

Kolleginnen und Kollegen, die kein Mitglied sind aber die IPA kennen lernen möchten, sind gern gesehene Gäste!
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü